HOCHZEITSMAGAZIN AUS LEIDENSCHAFT
Hochzeit Ideen

Save the Date-Karte: 13 traumhafte Inspirationen

Save the Date-Karte_Hochzeitskiste_Titelbild

Eine Save the Date-Karte zur Hochzeit ist praktisch und originell zugleich. Es ist nämlich wichtig, dass ihr euren Hochzeitsgästen lange genug im Voraus euer Hochzeitsdatum mitteilt. Die meisten Hochzeiten finden schließlich im Sommer zur Urlaubszeit statt. Somit könnt ihr sicherstellen, dass alle Gäste an eurem großen Tag nicht schon verplant sind. Eine Save the Date-Karte hat außerdem einen ganz besonderen Charme, weil sie Neugierde und Spannung schafft. Schließlich wird hier nur das Hochzeitsdatum preisgegeben. Der Stil der Karte kann den Gästen bereits einen ersten Vorgeschmack auf den Stil der Hochzeit geben. Wir haben einige wunderschöne Inspirationen für euch gesammelt.

Bei Save the Date-Karten gibt es eine ebenso große Vielfalt wie bei den Hochzeitseinladungen. Aber sie sind bei weitem nicht so aufwändig zu erstellen, weil all die vielen Details noch nicht feststehen müssen. Manche Bräute wissen vielleicht schon zu diesem frühen Zeitpunkt, welchen Stil oder welches Farbschema ihre Hochzeit haben soll. Aber damit müsst ihr euch nicht stressen. Eine Save the Date-Karte kann sich ruhig von der restlichen Hochzeitspapeterie unterscheiden. Wählt einfach ein Layout, das euch gut gefällt.

Schlichte Save the Date-Karte: Aber mit dem gewissen Extra

Der Vorteil von schlichten Save the Date-Karten ist, dass ihr mit außergewöhnlichen Einladungen dann noch einen drauf setzen und eure Hochzeitsgäste überraschen könnt. Diese Save the Date-Karte passt zum Beispiel perfekt für Boho- oder Vintage-Hochzeiten.

Ihr könnt schlichten Karten einen besonderen Eyecatcher verleihen, indem ihr breite Stoffschleifen verwendet, die Hochzeitspapeterie immer einen sehr hochwertigen Touch verleihen.

Hochzeitseinladung mit Schleife
Foto: Christiane Baumgart Lovestories

Einen ganz besonderen Charme hat auch ein Wachssiegel mit Schleierkraut. Es müssen also keineswegs immer Muster und Blümchen aufgedruckt sein. Karten in kräftigen Farben, wie diesem satten Grün, sind auch sehr vornehm und erfrischend anders. Einen Hauch von Luxus verleiht ihr euren Karten, wenn ihr sie mit Quasten verziert.

Save the Date-Karte im rustikalen Stil: Perfekte Harmonie mit Kraftpapier und Holz

Habt ihr schon mal über Kraftpapier oder Holz für eure Hochzeitspapeterie nachgedacht? Das sieht nicht nur toll aus, sondern fühlt sich auch hochwertig an. Beides ist stabil und Kraftpapier hat zusätzlich eine raffinierte Oberflächenstruktur. Mit Kraftpapier und Holz lassen sich sehr geschmackvolle Hochzeitskarten gestalten, die zu fast allen Hochzeitsstilen passen. Besonders gut harmoniert Kraftpapier mit den Stilen Greenery, Vintage, Boho und Rustikal.

Nachhaltige Save the Date-Karten: Mit peppigem Kalenderblatt

Ein wirklich hübsches Designelement ist auf Save the Date-Karten auch immer das Kalenderblatt auf dem der Hochzeitstag mit einem Herzchen markiert ist. Außerdem liegen Green Weddings, also nachhaltige Hochzeiten, sinnvollerweise im Trend. Besonders Hochzeiten bergen ein großes Potenzial, um nachhaltig gestaltet zu werden. Wenn ihr die Umwelt bei eurer Hochzeit berücksichtigen wollt, dann könnt ihr bereits bei den Save the Date-Karten damit beginnen und diese aus recyceltem Papier erstellen lassen. Tipp: Im Greenery Stil unterstreicht ihr das Green Wedding-Motto zusätzlich.

Besonderes Detail: Save the Date-Buttons mit Magnet

Kreative Designelemente geben eurer Hochzeitspapeterie den letzten Schliff. Eine Save the Date-Karte im Greenery Stil könnt ihr zum Beispiel richtig cool mit einem Holzmagnet aufpeppen. Das macht sich nicht nur optisch gut, sondern ist auch praktisch. So können sich die Hochzeitsgäste euren Save the Date-Magnet an ihrer Pinnwand oder mit magnetischer Farbe bestrichenen Wand befestigen und haben das Datum voller Vorfreude im Blick. Mit dem Goldfolien-Effekt verleiht ihr eurer Save the Date-Karte einen wunderbaren Hauch von Eleganz. Wem das nicht chic genug ist, kann einen Magnet mit Goldfolie stattdessen wählen.

Digitale Save the Date-Karte

Das Hochzeitsdatum rechtzeitig bekanntzugeben, ist unheimlich wichtig. Aber manche werden sich fragen, ob wirklich eine gedruckte Karte notwendig ist, wenn doch außer dem Termin noch keine weiteren Informationen gegeben werden. Das ist eine sehr sinnvolle Überlegung, denn: Nein, es ist völlig ausreichend und auch kostenschonend, wenn ihr euer Save the Date nur digital versendet und erst die Hochzeitseinladungen hochwertig drucken zu lasst. Aber aufgepasst! Den Termin nur formlos in einer Textnachricht bekanntzugeben wäre auch schade. Dafür gehört sich ein schönes Layout. Es gibt tolle Templates, die kostengünstig und ganz einfach zu bedienen sind. Und schon habt ihr ein hübsches Layout, das ihr digital an eure Hochzeitsgäste versenden könnt.

Tipp: Habt ihr schon mal über eine Hochzeitshomepage nachgedacht? Im Zuge einer Hochzeit und auch danach gibt es viele Informationen und Fotos, die man mit seinen Hochzeitsgästen teilen möchte. Auf einer eigenen Hochzeitswebsite habt ihr dafür genügend Platz. Hier findet ihr tolle Tipps wie einfach und schön ihr eure Hochzeitshomepage gestalten könnt!

Persönliche Karten mit Foto und selbst gedruckt

Überlegt euch, ob ihr euren Save the Date-Karten nicht auch ein Foto hinzufügen wollt. Verliebte Blicke sind bei verlobten Pärchen ohnehin garantiert. Es ist einfach wahnsinnig süß und persönlich. Abgesehen von einer schönen Erinnerung für euch, ist das der beste Grund für ein Fotoshooting anlässlich eurer Verlobung.

Übrigens: Karten muss man nicht unbedingt gedruckt bestellen. Diese Karte hier könnt ihr einfach selber editieren und ausdrucken.

Exquisite Inspirationen

Handgeschöpftes Papier

Wer sich ausgesprochen edle Save the Date-Karten wünscht, kann dafür handgeschöpftes Papier wählen. Euren Hochzeitsgästen wird auf den ersten Blick die besondere Qualität und Haptik auffallen.

Acrylscheibe mit Magnet

Sehr hochwertig ist auch diese runde Acryl-Scheibe als Save the Date-Karte. Der farbige Aufdruck ist nicht nur optisch besonders reizvoll, sondern verbirgt einen kleinen Magneten. Damit können eure Gäste diese ausgesprochen kreative Save the Date-Karte aufhängen. Acrylglas lässt sich außerdem wunderbar in euer weiteres Hochzeitskonzept integrieren. Bei uns findet viele coole Hochzeitsideen mit Acrylglas.

Don’t forget it, pin it!

Save the Date-Karte_Pinterest
Hochzeitskiste Shopping Guide

Hochzeitskiste Shopping Guide

Hochzeitsgeschenke, Accessoires und Hochzeitsdeko online kaufen?

Wir haben für euch einen Hochzeits-Shopping Guide mit den besten Hochzeitsideen auf Amazon, Etsy & Co. angelegt. Wirf einen Blick hinein!

Zum Shopping Guide!
Anzeigen

#instagram