HOCHZEITSMAGAZIN AUS LEIDENSCHAFT
Hochzeit planen

Mehrsprachige Hochzeit: So stimmt ihr alles perfekt darauf ab!

Mehrsprachige Hochzeit - Titelbild1

Mehrsprachige Hochzeiten gibt es heutzutage immer öfter. Es ist eine Frage des Respektes und der Wertschätzung gegenüber den Gästen, dass ihr die unterschiedlichen Sprachen bei der Hochzeit berücksichtigt. Bei einer mehrsprachigen Hochzeit haben die Sprachen einen ebenso großen Stellenwert in der Hochzeitsplanung wie alles andere. Es ist natürlich eine Herausforderung, aber definitiv machbar und die Mühe wert. Eine Hochzeit verbindet zwei Familien und diese sollen sich auch entsprechend eingebunden fühlen. Wir haben für euch wichtige Tipps zusammengestellt, worauf ihr unbedingt achten solltet, wenn ihr eine mehrsprachige Hochzeit plant.

Wenn praktisch alle Gäste Englisch gut beherrschen, könnt ihr Englisch als Hauptsprache für eure Hochzeit wählen. Allerdings kann es gut sein, dass nicht nur die Großeltern, sondern auch Tanten, Onkeln oder sogar Eltern nur sehr begrenzt oder gar kein Englisch verstehen. Dann macht Englisch natürlich nicht viel Sinn. In dem Fall müsst ihr euch auf eure Muttersprachen konzentrieren. Und zwar nicht nur auf eine. Es mag verlockend erscheinen, sich bei eurer mehrsprachigen Hochzeit nach dem Großteil der Gäste zu richten. Aber versetzt euch mal in die Lage eurer Hochzeitsgäste. Wenn eine Hochzeit fast ausschließlich in einer der beiden Sprachen abgehalten wird, ist das unhöflich, weil sich alle anderen nicht einbezogen fühlen oder gar langweilen, wenn sie nichts verstehen. Daher gilt es, hinsichtlich Sprachen und Übersetzungen vorher gut zu planen.

Ein Dolmetscher für die mehrsprachige Hochzeit
Foto: Vladimir Konoplev via Pexels

Was alles zu übersetzen ist

  • Save-the-Date-Karte und Hochzeitseinladungen
  • Hochzeitswebsite
  • Kirchenheft
  • Die Worte des Pfarrers und des Standesbeamten
  • Eure Ehegelübde
  • Das Programm
  • Die Menükarte
  • Beschilderungen
  • Hochzeitsreden
  • Dankeskarten
Mehrsprachige Hochzeitsschilder
Foto: Chapin Jones via Pexels

Mehrsprachige Hochzeit: Übersetzung von Hochzeitseinladung und Website

Sorgt dafür, dass sich eure Verwandten von Anfang an einbezogen fühlen. Und das beginnt tatsächlich bereits mit der Hochzeitseinladung. Ihr könnt diese inhaltlich kurz und bündig, aber dafür eben zweisprachig halten. Ihr könnt die beiden Sprachen je Seite auf 2 Spalten aufteilen und gerne auch optisch anders darstellen: zum Beispiel mit verschiedenen Schriftarten oder eine Sprache in kursiv. Eine andere Möglichkeit ist, jeder Sprache eine eigene Seite zu widmen. Für eine mehrsprachige Hochzeit ist eine Hochzeitswebsite besonders zu empfehlen. Auf diese Weise habt ihr ausreichend Platz, um alle wichtigen Informationen zu eurer Hochzeit in zwei oder mehreren Sprachen zu teilen und sicherzustellen, dass alle Gäste alles verstehen. Wenn ihr beispielsweise bestimmte kulturelle Traditionen in eure Hochzeitszeremonie einbauen wollt, dann ist die Website eine optimale Möglichkeit, um die Details vorab zu erklären.

Hochzeitskarten übersetzen für die Hochzeit

Übersetzung der Papeterie für eine mehrsprachige Hochzeit

Kirchenheft und Programm der Hochzeit solltet ihr ebenfalls übersetzen. Entweder ihr erstellt zwei Versionen oder nur eine, in der beide Übersetzungen enthalten sind. Vor Ort ist es definitiv praktischer, wenn in jedem Druckwerk beide Sprachen enthalten sind, weil beim Verteilen nicht darauf geachtet werden muss. Wenn ein Hochzeitsgast darum bittet bei einem anderen Gast mitlesen zu dürfen, dann ist es perfekt, wenn jedes Heft jede Sprache enthält. Angenehmer und flüssiger zu lesen ist es, wenn ihr die beiden Sprachen nebeneinander in 2 Spalten oder auf 2 Seiten darstellt, anstatt zeilenweise zu übersetzen.

Englische Hochzeitspapeterie
Foto: Photos by Lanty via Unsplash
Übersetzung der Papeterie für eine mehrsprachige Hochzeit
Foto: Freddy G. via Unsplash

Die Gestaltung der Trauung auf einer mehrsprachigen Hochzeit

Zweisprachiger Standesbeamter oder zwei Trauredner

Es kann eine gute Idee sein, einen mehrsprachigen Standesbeamten zu beauftragen. So kann er seine Worte in verschiedenen Sprachen wiederholen. Etwas lebendiger und abwechslungsreicher werden die Übersetzungen während der Trauung, wenn ihr zwei Trauredner einsetzt. Das hat natürlich einen besonderen Charme, wenn einer der beiden ein wichtiger Mensch im Leben des Brautpaares ist. Aber: Ein ständiger Wechsel zwischen den Sprachen kann für die Zuhörer auch anstrengend sein.

Dolmetscher für eine mehrsprachige Hochzeit

Ihr könnt euch also auch dazu entscheiden, die Trauung vollständig in einer Sprache abzuhalten und diese von einem professionellen Dolmetscher simultan übersetzen zu lassen. Wenn ihr diese Variante wählt, dann sollten die Gäste unbedingt drahtlose Headsets erhalten, um die Übersetzung zu hören. Würde der Dolmetscher laut und praktisch für alle hörbar sprechen, dann ist das für die Trauung störend und würde diese auch unnötige in die Länge ziehen.

Ein Dolmetscher für die Hochzeit
Foto: Rene Asmussen via Pexels

Gedruckte Übersetzung

Wenn ihr die Trauung eurer mehrsprachigen Hochzeit in nur in einer Sprache, aber ohne Dolmetscher abhalten wollt, dann solltet ihr darüber nachdenken, gedruckte Übersetzungen eurer Ehegelübde anzubieten, damit die anderssprachigen Hochzeitsgäste mitlesen können. Ein Freund oder Familienmitglied, das mehrsprachig ist, kann bei den Übersetzungen helfen, um sicherzustellen, dass die Bedeutung der Worte in beiden Sprachen klar sind.

Denkt daran, dass ihr es mit Übersetzungen aber auch nicht übertreiben sollt. Tauscht euch mit eurem Standesbeamten aus, um eine gute Balance für euch und die Bedürfnisse eurer Hochzeitgäste zu finden, ohne die Zeremonie unnötig in die Länge zu ziehen. Auch wenn eure Trauung einsprachig ist, kann euer Standesbeamter die wichtigsten Momente in beide Sprachen übersetzen, wie z.B. “Du darfst die Braut jetzt küssen“. Ja, natürlich werden eure Gäste sehen, was passiert. Aber die Worte auch zu verstehen, macht einen großen Unterschied. Und es gibt den Menschen bei einer mehrsprachigen Hochzeit das Gefühl wirklich Teil der Feier zu sein.

Hochzeitskarten übersetzen für die Hochzeit
Foto: Tom Pumford via Unsplash

Teilt eure Ehegelübde in mehreren Sprachen

Eine sehr liebevolle Geste für eine mehrsprachige Hochzeit ist es, einander die Ehegelübde in beiden Sprachen zu geben. Ihr müsst dafür ja nicht die Sprache lernen, denn ihr werdet euch bestimmt mit der Sprache eures Partners bereits ein wenig beschäftigt haben. Bei der Vorbereitung und dem Einstudieren lasst ihr euch am besten einfach von engen Vertrauten unterstützen, die beide Sprachen gut beherrschen. Ihr könnt euer Ehegelübde entweder erst in der einen und dann in der anderen Sprache vortragen oder ihr wechselt zwischen den beiden Sprachen hin und her.

Reden übersetzen bei einer Hochzeit
Foto: Mario Schafer via Pexels
Hochzeitsstornoversicherung_Lamie_Banner6

Mehrsprachige Hochzeit: Ansprachen, Toasts und Spiele

Es ist eine Überlegung wert, für die Hochzeitsfeier einen mehrsprachigen Moderator zu haben, der ganz konkret auch die Rolle des Dolmetschers hat und dafür sorgt, dass alle Gäste die Programmpunkte verstehen. Die Väter von Braut und Bräutigam werden ihre Hochzeitsreden vermutlich in ihrer Muttersprache halten wollen, was schließlich auch viel persönlicher ist. In diesem Fall macht es Sinn, dass ein Dolmetscher einfach nur die wichtigsten Inhalte aus der Rede für die anderen Gäste zusammenfasst. Andernfalls wird das viel zu lang. Damit alle Gäste wirklich gleichzeitig dieselben Informationen aus der Rede hören, bietet es sich an anstatt eines Dolmetschers parallel eine Präsentation mit den Übersetzungen zu zeigen. Das verbindet die Gäste einer mehrsprachigen Hochzeit noch mehr, wenn die Highlights und Lacher gleichzeitig stattfinden.

Mehrsprachige Hochzeit mit Hochzeitsansprache
Foto: Al Elmes via Unsplash

Es wird sich außerdem nicht alles vorher planen und übersetzen lassen, weil manches spontan geschehen wird, wie z.B. ein Toast auf das Brautpaar oder Hochzeitsspiele. Daher könnt ihr bei einer mehrsprachigen Hochzeit überlegen, die Sitzordnung so zu gestalten, dass Hochzeitsgäste mit unterschiedlichen Sprachen ein bisschen durchmischt sind. So können diese untereinander spontane Aktionen übersetzen. Aber Vorsicht! Achtet darauf, Hochzeitsgäste, die sich besonders nahe stehen nicht durch die Sitzordnung zu trennen. Genauso solltet ihr nur Gäste mit unterschiedlichen Sprachen zusammenbringen, die sich bereits kennen und ihren Weg gefunden haben sich zu verständigen. Wenn ihr darauf keine Rücksicht nehmt, fühlen sich die Hochzeitsgäste womöglich unbehaglich und es entsteht ein unangenehmes Schweigen.

Sitzplan auf Englisch für eine mehrsprachige Hochzeit

Eine mehrsprachige Hochzeit bedeutet auch Multikulturalität

Definiert, welche Traditionen euch wirklich wichtig sind. Denn es wird sich nicht alles in eine Hochzeitsfeier integrieren lassen, auch wenn die Eltern des Brautpaares es sich wünschen. Bestimmt, welche Traditionen wichtig sind. Beim Hochzeitsessen für eure mehrsprachige Hochzeit könnt ihr bestimmte Zutaten oder landestypische Speisen integrieren. Ihr könnt auch in der Hochzeitsdeko Besonderheiten aus euren Kulturkreisen aufgreifen. Euer DJ oder eure Band kann die unterschiedlichen Länder und Kulturen einbeziehen, indem sie auch traditionelle Musik spielen.

Hochzeitstanz

Don’t forget it, pin it!

Mehrsprachige Hochzeit - Pinterest
Hochzeitskiste Shopping Guide

Hochzeitskiste Shopping Guide

Hochzeitsgeschenke, Accessoires und Hochzeitsdeko online kaufen?

Wir haben für euch einen Hochzeitshopping-Guide mit den besten Hochzeitsideen auf Amazon, Etsy & Co angelegt. Wirf einen Blick hinein!

Jetzt entdecken!

#instagram