HOCHZEITSMAGAZIN AUS LEIDENSCHAFT
Brautstyling

Hochzeitsschuhe für den Sommer: So trefft ihr die beste Wahl

Hochzeitsschuhe Sommer_Hochzeitskiste Titelbild

Wenn es um das Festlegen eines Termins für die Hochzeit geht, entscheiden sich die meisten Brautpaare für den Sommer. In der warmen Jahreszeit hat man höhere Chancen auf schönes Wetter und kann einen Teil der Feierlichkeiten auch im Freien planen. Die Braut wird beim Kleid eher auf eine leichte und luftige Robe setzen, um auch bei höheren Temperaturen nicht unnötig ins Schwitzen zu geraten. Schwitzen wäre auch an den Füßen äußerst unangenehm, weshalb unbedingt die richtigen Schuhe zum sommerlichen Braut-Outfit gehören. Schließlich möchte man den ganzen Tag über ein angenehmes Gefühl an den Füßen haben und von einem hohen Tragekomfort profitieren. Wir geben euch in unserem Artikel hilfreiche Tipps, worauf ihr bei der Auswahl der Brautschuhe unbedingt achten solltet.

Die idealen Hochzeitsschuhe für den Sommer finden

Heutzutage ist die Auswahl an Brautschuhen in allen möglichen Varianten riesengroß. Findet die Hochzeit im Sommer statt, sollten die Schuhe aber mit viel Bedacht ausgewählt werden. Besonders gut zur Sommerhochzeit passen elegante Sandaletten, denn sie lassen genug Luft an die Füße, können aber dennoch sehr glamourös und modern sein. Grundsätzlich sind flache Hochzeitsschuhe wesentlich besser geeignet, denn der Tragekomfort im Vergleich zu High Heels ist einfach unschlagbar. Ganz besondere Ansprüche werden an die sommerlichen Brautschuhe gestellt, wenn es sich um eine Strandhochzeit handelt. Dazu später noch mehr.

Espadrilles haben in der heutigen Zeit rein gar nichts mehr mit legeren Latschen für den Sommer zu tun. Die modernen Modelle sind romantisch und feminin und passen als luftiges Schuhwerk perfekt unter ein sommerliches Brautkleid. Wenn die Braut keine komplett offenen Schuhe tragen möchte, können Peeptoes eine tolle Alternative sein. Sie sind klassisch, zeitlos und eignen sich ganz hervorragend für die Hochzeit im Sommer.

Hochzeitsschuhe für den Sommer
Foto: Agung Pandit Wiguna via Pexels

Tipps für die Brautschuhe zur Hochzeit im Sommer

Zunächst kommt es im Sommer natürlich darauf an, dass Hochzeitsschuhe möglichst atmungsaktiv sind. Ein empfehlenswertes Material wäre in diesem Fall echtes Leder, synthetische Materialien sollten unbedingt vermieden werden. Ideal wären auch Modelle mit Cut-Outs, denn diese lassen noch zusätzlich Luft an die Füße. Nur wenn für ausreichend Belüftung gesorgt ist, wird man sich auch den ganzen Tag über wohl in den Brautschuhen fühlen.

Wird im Freien gefeiert, sollte man auch an eine Imprägnierung der Brautschuhe denken, denn schließlich kann sich das Wetter ganz plötzlich ändern. Neue Schuhe sitzen selten perfekt, weshalb auch die Brautschuhe einige Zeit vor der Hochzeit ausgiebig eingetragen werden sollten. Aber passt auf, dass ihr die empfindliche Oberfläche nicht verschmutzt oder beschädigt. Daher ist es am besten, wenn ihr die Hochzeitsschuhe zu Hause tragt, um sie einzugehen.

Die Schuhe kauft man am besten nicht frühmorgens, denn es ist vollkommen normal, dass Füße im Laufe des Tages etwas anschwellen. Eventuell möchte man sich auch zwei Paar Schuhe zulegen, ein eleganteres für die Zeremonie und ein komfortableres für die anschließende Feier. Um die Füße im Laufe des Hochzeitstags immer wieder etwas erfrischen zu können, sollte man Fußpuder oder ein kühlendes Fußspray parat halten.

Die perfekten Hochzeitsschuhe für die Strandhochzeit

Viele Brautpaare geben sich mit einer normalen Sommerhochzeit längst nicht mehr zufrieden. Sie möchten vielmehr an einem traumhaften Strand heiraten und die Location als perfekte Kulisse für eine romantische Trauung nutzen. Ein rauschendes Meer, hohe Palmen und Sand unter den Füßen, was könnte einen großen Tag unvergesslicher machen? Natürlich muss man in der freien Natur immer damit rechnen, dass das Wetter nicht ganz wie erwünscht ausfällt, denn gerade am Meer können ganz schnell Wolken aufziehen.

Aber letztendlich kommt es ja auch nur auf das Event an, das sich im Voraus bis ins kleinste Detail planen lässt. Ein Brautkleid für eine Strandhochzeit muss ein paar spezielle Anforderungen erfüllen. Kaum eine Frau möchte bei dieser Gelegenheit ein weit ausladendes pompöses Prinzessinnenkleid tragen. Viel passender und romantischer wäre in diesem Fall mit Sicherheit eine schlichtere und leichte Boho-Robe.

Barfußschmuck anstatt Hochzeitsschuhen für den Strand

Brautschuhe für die Strandhochzeit sind ein schwieriges Thema

Auf einem normalen Untergrund ist es im Prinzip vollkommen egal, welche Hochzeitsschuhe man trägt. Wenn man allerdings auf Sand laufen muss, dann steht man vor ganz besonderen Herausforderungen bei der Auswahl der Brautschuhe. Schließlich möchte man nicht in High Heels umknicken oder sich in unbequemen Brautschuhen ein paar Blasen an den Füßen holen. High Heels sind ohnehin nur eine gute Wahl, wenn man es gewohnt ist, häufiger darin zu laufen, denn ansonsten wirkt der Gang doch recht unsicher und komisch. Bei einer Strandhochzeit machen Absätze wenig Sinn, denn die würden im Sand verschwinden, sodass sie ohnehin niemand sieht. Abgesehen davon läuft niemand mit High Heels am Strand herum, weil es merkwürdig aussehen würde. Deshalb kann man mit hohen Schuhen bei einer Strandhochzeit auch nicht wirklich mehr Größe vortäuschen.

Offene Schuhe, wie etwa schicke Sandaletten, wären eigentlich die beste Option für die sommerliche Strandhochzeit. Allerdings darf man nicht vergessen, dass Sand zwangsläufig in die Schuhe eindringen wird und eventuell an den Füßen scheuern könnten. Deshalb ziehen viele Bräute am Strand bei der Zeremonie überhaupt keine Schuhe an und gehen lieber barfuß. Stattdessen könnt ihr hübschen Fußschmuck wählen. Die Feierlichkeiten finden ja dann meistens nicht am Strand statt, sodass man ja für später ein paar hübsche Hochzeitsschuhe in petto haben kann. Diese Lösung ist wahrscheinlich die beste, denn so muss man auch keinerlei Kompromisse eingehen.

Hochzeitskiste Shopping Guide

Hochzeitskiste Shopping Guide

Hochzeitsgeschenke, Accessoires und Hochzeitsdeko online kaufen?

Wir haben für euch einen Hochzeits-Shopping Guide mit den besten Hochzeitsideen auf Amazon, Etsy & Co. angelegt. Werft einen Blick hinein!

Zum Shopping Guide