Zum Pflichtprogramm jeder Braut vor der Hochzeit gehört eine ordentliche Maniküre. Schließlich werden an diesem Tag die Fingerlein in Ring-Pose oft vorgeführt und auch auf Fotos verewigt. Shellac, Gel- oder Acryl-Nägel vom professionellen Nagelstudio sorgen für maximale Haltbarkeit am Hochzeitstag und darüber hinaus. So müsst ihr euch praktischerweise auch in den Flitterwochen nicht um eure Nägel kümmern. Ob Brautnägel vom Profi oder DIY, wir haben die schönsten Trends und stilvolle Ideen abseits von altbackener French Maniküre mit Strasssteinchen für euch gesammelt. 

Hochzeitsnägel sollen eure Schönheit und vor allem euren individuellen Stil unterstreichen, jedoch auch nicht zu aufdringlich sein. Natürlich darf Braut beim Nagellack auch zur Farbe greifen und dabei beispielsweise das Farbkonzept der Hochzeit aufgreifen, doch alles mit Maß und Ziel. Folgende Ideen sind originell, stilvoll und werden unserer Meinung nach den Anforderungen eines Brautstylings gerecht.  

Brautnägel mit Muster 

Ein begabter Nagelprofi zaubert schöne Muster auf eure Nägel, die für einen kurzen Moment glatt von Verlobungs- und Ehering ablenken könnten. Dabei könnt ihr ein Muster passend zu eurem Hochzeitsstil wählen, zum Beispiel verspielt orientalisch im Boho Look, in Spitzenoptik für eine Vintage Hochzeit oder geometrische Linien für eine modernes Hochzeitskonzept. 

Wer sich die Hochzeitsnägel mit Muster selbst machen will, kann auf Nagelsticker zurückgreifen, die man zwischen Unter- und Überlack auf den Nagel klebt. Am besten benutzt ihr dafür eine dünne Pinzette. Und ein bisschen Übung ist dafür auch nötig, also unbedingt vorher mal ausprobieren.  

Besonders edel wirken auch Nägel in Marmoroptik oder in sonstigen Gesteinsmustern.

Brautnägel mit Spitzenmuster Brautnägel Nude Nägel Hochzeit Hochzeitsnägel Pastellfarben Brautnägel Boho

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Studio by Elvira Safina (@safinailstudio) am

Nägel mit Akzenten 

Feine Linien am oberen oder unteren Rand der Nägel sind ein aktueller Trend in der Nagelkunst und kommen am besten in Kombination mit dezenten Nudetönen zum Geltung. Auch vereinzelte Nägel können dekoriert oder verziert werden. Meistens wird hier der Ringfinger optisch etwas hervorgehoben. Dabei darf man auch mal zu etwas Glitzer greifen. 

Hochzeitsnägel Ideen Hochzeitsnägel Nude Brautnägel Ideen Nägel Rosa

Brautnägel schlicht und weiß 

Ob transparent oder deckend, Brautnägel in Weiß sind und bleiben der Klassiker. Achtet dabei am besten darauf, den Farbton eures Kleides zu treffen.  

Brautnägel weiß Braut Nägel Ideen

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Софья Серикова | Маникюр | Спб (@sonyaserikova_nails) am

Brautnägel mit silbernen oder goldenen Elementen 

Metallische Highlights liegen sowohl in der Mode, im Interior Bereich als auch bei Hochzeiten im Trend. Passend zum Brautschmuck sowie zu eurem Hochzeitskonzept könnt ihr silberne, goldene oder rosegoldene Elemente in euren Hochzeitsnägel einfließen lassen. Somit werden die Nägel irgendwie zum glänzenden Braut Accessoire. 

Brautnägel mit Akzenten Brautnägel mit Silber Nägel Rosa Ideen Ideen für Brautnägel Braut Nägel Ideen

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Festival Brides (@festivalbrides) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Софья Серикова | Маникюр | Спб (@sonyaserikova_nails) am

Ombre Nägel zur Hochzeit 

Zweifärbige Nägel mit fließendem Übergang sind ein cooles Highlight für euer Brautstyling. Am einfachsten zaubert ihr den Ombre Look mit einer Nagelfolie auf eure Nägel, kann jedoch auch mit etwas Übung selbst lackiert werden. 

Brautnägel Ombre Look

Brautnägel mit Blumen 

Es gibt Nageldesigner, die echte Kunstwerke mit euren Nägeln anstellen können. Diese tollen Blumendesigns sind echte Eyecatcher und trotz wirken trotzdem irgendwie so filigran und elegant.  

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Festival Brides (@festivalbrides) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Studio by Elvira Safina (@safinailstudio) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Софья Серикова | Маникюр | Спб (@sonyaserikova_nails) am

Hochzeitsnägel mit Schriftzug 

Wer nicht beidhändig schreiben kann, braucht hier jedenfalls Hilfe vom Profi. Wir finden die Idee echt klasse, denn damit wir das klassische Ringpose-Foto im Hochzeitsalbum etwas ganz Besonderes.  

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Bride and Tonic (@brideandtonic) am

Hochzeitsnägel selber machen mit normalem Nagellack, Shellac oder Nagelfolien

Seid ihr nun auf dem Geschmack gekommen und möchtet ein paar der Ideen selbst zu Hause ausprobieren? Dann solltet ihr für euer Vorhaben an folgende Einkaufsliste denken: 

  • Nagelpuffer für ebenmäßige Nägel
  • gute Nagelfeile 
  • Nagelhautentferner und Pflegeöl 
  • Unterlack 
  • Nagel- oder Gellack in gewünschter Farbe 
  • Überlack
  • Zum Korrigieren: Nagellackentferner und Wattestäbchen oder Korrekturstift 

Mit etwas Übung könnt ihr auch den langanhaltenden Shellac zu Hause selbst machen. Was ihr dafür benötigt und wie das funktioniert, findet ihr in diesem Video:

Für Shellac benötigt ihr zusätzlich:

Ein neuer Trend für schöne gleichmäßige Nägel und kreative Designs sind Nagelfolien. Diese sind selbstklebend und können mit einer Nagelfeile ganz leicht an eure individuelle Nagelform angepasst werden. Für besseren Halt wird ein Unter- und Überlack empfohlen.  

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Miss Sophie’s (@misssophies) am