So wie die Modewelt unterliegt auch die Hochzeitswelt immer wieder neuen Trends. In den letzten Jahren hat man bei Hochzeiten immer mehr Wert auf Individualität und Nachhaltigkeit gelegt. Und so wird es auch 2020 und 2021 sein. Wir haben unsere liebsten neuen Trends für euch gesammelt, zum Teil auch sehr ausgefallene Hochzeitsideen. Lasst euch inspirieren!

1. Vintage Eheringe oder Ringe aus recyceltem Gold

Auch bei den Ringen wird immer mehr auf Ethik und Nachhaltigkeit geachtet. So ist es eine besondere Ehre ein Erbstück, etwa den alten Ehering der Großmutter, neu verarbeiten lassen und somit als Symbol der eigenen Ehe weiterzutragen. Das gibt dem „Etwas Altes“ eine ganz neue Bedeutung.

Es gibt auch Goldschmiede, die zur Herstellung der Eheringe ethisch hergestelltes oder recyceltes Gold oder Silber verwenden. Auf Etsy stellen zum Beispiel Ash Hilton oder Karen Johnson Design solche nachhaltigen Trauringe her.

2. Braut Hosenanzug

Ihr möchtet alle mit einem originellen und individuellen Brautlook umhauen? Anzugsets aus Hosenanzug und Brautjacke werden zunehmend nachgefragt und man kann sich damit klar von Traditionellem abheben.
Wenn ihr bei der großen Hochzeitsfeier nicht auf euer Brautkleid verzichten wollt, könnt ihr so einen lässigen Braut Anzug auch zur Braut Party, standesamtlichen Feier oder also zweites Outfit für die späteren Stunden auf der Hochzeit tragen.
Aber Achtung: So ein Hosenanzug in Weiß muss natürlich auch zum Figurtyp passen und macht sich vorrangig an schlanken Frauen mit sportlicher Figur gut. Weißer Stoff kann Problemzonen besonders hervorheben, wenn er am Körper anliegt.

3. Brautkleid: Clean Chics und tief ausgeschnittener Rücken

Neben den beliebten Vintage und Boho Kleidern, geht der Trend immer mehr hin zu einfachen Schnitten und cleanen, leichten Stoffen. Dafür dürfen die Accessoires schon mal auffälliger und origineller sein.
Ebenso ist die Zeit für tiefe Rückenausschnitte gekommen, die gerne mit einer Rückenkette ergänzt werden dürfen.

4. Bridesman

Altbackene Hochzeitstraditionen werden immer mehr aufgeweicht und verändert. Und das ist auch gut so! So müsst ihr etwa auch eure männlichen Freunde nicht mehr von der Brauttruppe ausschließen. Bridesmen sind der Hit und sorgen nicht nur beim Junggesellinnen-Abschied für Lacher, sondern sind auch bei der Hochzeit etwas ganz Besonderes. So darf es auch eine Trauzeugin für den Bräutigam oder einen männlichen Trauzeugen für die Braut geben. Unser neuer Liebingstrend!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von B E C H E A V E R 🌸 (@becheavermakeupandbeauty) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Maxine Owens (@maxowensdesign) am

5. Hochzeitsjacken im Partnerlook

Wenn wir schon beim Aufweichen von Traditionen sind: Am meisten sieht man das heutzutage beim Hochzeitsstyling sowie beim Outfit. Der Glitzer-und-Glamour-Look weicht einem lockeren Styling mit Stilbrüchen und lässigen Accessoires. Personalisierte Jeans- und Lederjacken sind schon seit längerem sehr beliebt unter Bräuten. Ein neues Highlight: Auch der Bräutigam darf sein Sakko ablegen und mit seiner Braut im hippen Jeans Partnerlook auftreten.
Und wenn es zur Zeremonie dann doch der elegante Anzug sein soll, könnt ihr die Partnerjacken auch zum Brautpaarshooting, in den späteren Abendstunden oder in den Flitterwochen und darüber hinaus verwenden.

Ob handbemalt, geplottet oder als Patch – hier gibt es verschiedene Angebote um Jacken zu personalisieren.

6. Trockenblumen-Deko

Natürliche Erdtöne gehören schon seit längerem zu den Farbtrends bei Hochzeiten. Besonders gut bringt man solche Farben in das Hochzeitskonzept mit Trockenblumen wie Pampasgras oder Schilf. Neben Eukalyptus, Sukkulaten, Dahlien & Co gehören nun konservierte oder getrocknete Blumen und Gräser zu den neuen Trendpflanzen bei der Hochzeitsdeko. Ob in einer Mischung mit frischen Schnittblumen und Eukalyptus oder komplett aus Trockenblumen – damit wird eure Hochzeit garantiert super stylisch und vor allem auch nachhaltig. Beispielsweise müsst ihr euch nach der Hochzeit keine Gedanken um die Konservierung eure Brautstraußes machen. Schöne getrockneten Blumen haben wir für euch auf Etsy in einer Liste gesammelt.

Hochzeitsblumen Trends, Trockenblumen Hochzeit Brautstrauß

7. Unterschiedliche Brautjungfernkleider

Das Finden farblich identischer Brautjungfernkleider, die jedem passen, ist gar nicht so leicht. Als Braut möchte man dann ja auch irgendwie, dass den Mädels die Kleider auch selbst gefallen, wenn sie schon dafür Geld ausgeben. Natürlich kann das Brautpaar hier auch großzügig sein und die Damen auf das Kleid „einladen“. Das liegt allerdings nicht bei jedem Brautpaar im Budget und ist auch irgendwie so gar nicht nachhaltig, wenn die Kleider danach nicht mehr getragen werden.
Aus diesem Grund wird euch dieser neue Trend gefallen. Die moderne Braut hat Brautjungfern mit verschiedenen Kleidern. Und zwar in Form und Farbe. Natürlich sollten die Outfits schon irgendwie den ästhetischen Vorstellungen und Wünschen der Braut entsprechen. Aus diesem Grund könnt ihr euren Mädels eine Farbpalette vorgeben, wonach sie sich bei ihrer Kleiderwahl richten können. Somit können die verschiedenen Körperformen und Hauttöne der Brautjungfern mehr berücksichtigt werden und ihr habt gleichzeitig einen tollen und individuellen Farbmix.

Brautjungfernkleider pastellfarben

 

8. Wedding Walls

Champagner Wall, Balloon Wall, Donut Wall, Blumenwand, Lichtervorhang & Co – mit Wedding Walls werden heutzutage Hochzeitslocations gepimpt, coole Fotobox-Hintergründe gezaubert oder den Gästen einen originellen Sektempfang bereitet.

Donut Wall Hochzeit

Ballon Wall Hochzeit, Hochzeitstrends Ballons

Etsy Hochzeitsideen

 

9. Fine Art Weddings

Fine Art Weddings sind ein neu aufkommender Hochzeitsstil. Mit der Rückbesinnung auf dezente, edle Hochzeitsdeko und feine Details ist diese Stilrichtung das elegante Pendant zur rustikalen Boho oder Vintage Stil. Häufige Elemente einer Fine Art Hochzeit sind minimalistische Hochzeitskarten mit feiner Kalligraphie und hochwertigem Baumwollpapier, Chiffon Tischläufer, Acryl Schilder, zarte Blumendeko in kleinen Vasen, dezente Nudetöne sowie pastellige Farben. Dazu gehört zum Beispiel die beliebte Trendfarbe „Blush oder „Dusty Blue“. Ganz diesem Stil entsprechend ist auch der oben erwähnte Trend zu schlichteren Hochzeitskleidern mit leichten Stoffen sowie Trockenblumen. Im Grunde geht es um die perfekte Harmonie von Natürlichkeit und Eleganz – mit einem Hauch von Luxus.

Damit das Konzept auch auf den Hochzeitsfotos so richtig schön zur Geltung kommt, sollte auf Fine Art Fotografie geachtet werden. Im deutschsprachigen Raum gibt es schon einige Fotografen, die sich darauf spezialisiert haben. Dabei zielt man darauf ab, besonders zarte und helle Töne einzufangen. Die Motive sollen dadurch authentisch, nah, zart und sogar etwas zerbrechlich wirken. Für solche Aufnahmen ist besonders viel Tageslicht notwendig.

Fine Art Wedding Tischdeko Hochzeitspapeterie Trends

10. Hexagon Hochzeitsbogen

Geometrische Hochzeitsdeko ist DAS Accessoire für moderne urban-chic Hochzeiten und mittlerweile schon genauso beliebt wie seinerzeit Vintage Marmeladengläser oder Baumstammdeko. Besonders häufig gesucht werden auf Pinterest & Co zurzeit Ideen für einen Hexagon Hochzeitsbogen.

Hexagon Hochzeitsbogen, Hochzeitstrends