HOCHZEITSMAGAZIN AUS LEIDENSCHAFT
Hochzeit Ideen

35 wilde Boho Hochzeitsinspirationen mit Pampasgras

Boho Hochzeitsdeko mit Pampasgras

Viele Hochzeitstrends kommen aus Amerika, so hat auch das amerikanische Pampasgras Einzug in den deutschsprachigen Raum gehalten und ist ein beliebtes Dekodetail vor allem bei Boho Hochzeiten. Es ist schon erstaunlich, wie gut das puderfarbene Ziergras mit klassischem Blumenschmuck harmoniert und eine wilde verspielte Note in das Hochzeitskonzept bringt. Hochzeitsdeko mit Pampasgras wirkt locker, natürlich, sommerlich und edel zugleich. Lasst Euch von unserer coolen Ideensammlung inspirieren. 

Bei einer Hochzeitsdekoration mit Pampasgras treffen getrocknete Pflanzen auf frische Schnittblumen. Ein Kontrast, der viele begeistert. Als Alternative kann auch das Pfalrohr gewählt werden. Es sieht dem Pampasgras sehr ähnlich und wirkt genauso wild und natürlich. Irrsinnig toll sieht auch die Kombination mit dem flauschigen Samtgras „Lagurus“ aus. Ein weiterer Bonus: Es verwelkt nicht wie normale Hochzeitsblumen und ist hitzeresistent.

Tipp: Getrocknetes Pampasgras kann man auch bei 🛒Amazon oder 🛒Etsy kaufen und selbst dekorieren.

Tischdeko und Brautstrauß mit Pampasgras

Das Ziergras ist ein wahrer Alleskönner und kann sowohl in großen Blumengestecken, als auch in kleineren Blumenvasen integriert werden. Sogar als stand-alone Centerpiece wirkt Pampasgras als Tischdeko herrlich originell, feminin und elegant. Farblich passt es sowieso überall. Die fluffigen Wedel der Trendpflanze geben aber vor allem auch Material für einen fantastischen und außergewöhnlichen Brautstrauß im Boho-Look.

Ob als Stuhldeko, Gangdekoration oder für einen beeindruckenden Traubogen – Pampasgras ist einfach eine Wucht und kann vielseitig dekoriert werden. Denkt dabei aber auch an die Details wie etwa den Bräutigam-Anstecker, Haarschmuck, die Verzierung der Hochzeitsschilder oder die Hochzeitspapeterie.

Anzeigen