HOCHZEITSMAGAZIN AUS LEIDENSCHAFT
Hochzeiten - Styled Shoots

Highland-Hochzeit: Modern Chic meets Classic White

Highland-Hochzeit_Titelbild

Dieses Styled Shooting entführt uns gefühlt ein wenig in die alten Kirchenruinen der schottischen Highlands. Die alte Ruine erstrahlt mit seiner Historie und Anmut und bietet damit eine unvergleichliche Hochzeitslocation. Mit diesem Shooting unter dem Motto „Modern Chic meets Classic White“ ist eine klassische, aber zugleich moderne Interpretation einer Highland-Hochzeit gelungen.

Heiraten im kleinen Kreis, Elopement Weddings oder Micro Weddings werden nicht zuletzt wegen Corona aktuell immer beliebter und dafür bietet diese Location den perfekten Rahmen. Untertags bietet die Ruine eine malerische Kulisse für eine Trauung. Am Abend dient sie als wildromantische Location für ein Hochzeitsdinner, die sich mit vielen Lichtern in ein überwältigendes Ambiente verzaubert. Ein Platz für ausgelassene Feiern.

Die Dekoration: Modern Chic meets Classic White

Die Hochzeitsdeko konzentriert sich auf die Farben Weiß, Gold und Bronze in Kombination mit Grün. Farblich ist diese Abstimmung zu dem sandfarbenen Gemäuer ein wahrer Traum. Die Deko-Artikel sind sehr modern, geradlinig und geometrisch gehalten, was der rustikalen Location etwas unglaublich Edles verleiht. Die vielen weißen Akzente in der Hochzeitsdekoration lassen die ohnehin schon anmutige Location elegant erstrahlen. Die Tischeko ist besonders exquisit mit den üppigen, erhöht positionierten Blumenarrangements. Hier wurden Hortensien, Ginster und Apfelblütenzweige in Weiß mit grünem Ruscus kombiniert. Für Highlights sorgen die Wicken und Ranunkeln in Weiß. Einige Baumwollblüten, Farn in Gold und weiß gebleicht sowie die Trockenblumen Bunny Tales verleihen dem Setting zusätzlich einen Hauch von Boho. Traumhaft und liebevoll gewählt, wie wir finden.

Highland-Hochzeit: Das Styling des Brautpaares

Der Bräutigam trägt einen Anzug mit Schottenkaro in dunkelgrün und blau. Er kombiniert diesen lässig mit einem schwarzen Rollkragenpullover. Die Braut trägt ein zartes Brautkleid in klassischem Weiß. Der schlichte Schnitt mit einem Hauch von Vintage harmoniert dadurch wunderbar mit dem Styling ihres Bräutigams und der zurückhaltenden, aber sehr edlen Hochzeitsdekoration.

Hochzeitspapeterie mal anders

Die Hochzeitspapeterie ist ebenso einzigartig wie geschmackvoll. Sie ist in Off-White gehalten, mit goldenen Applikationen und matten Schleifen in Moosgrün verziert. Die Kuverts ergänzen sich dazu wunderbar in Anthrazit. Außerdem finden sich die grünen Zweige der Floristik auch in den Hochzeitseinladungen wieder. Und sogar eine Skizze der alten Kirchenruine wurde auf den Tischkarten eingebaut.

Vielen Dank an die Dienstleister für diese besonderen Inspirationen!

Highland-Hochzeit - Pinterest Collage
Anzeigen