Rustikale Hochzeiten sind mittlerweile schon mehr als ein Trend. Es ist eine Stilrichtung und eine Lebenseinstellung, die man auch am großen Tag zeigen darf und soll. Man muss sich längst nicht mehr in den klassischen Glamour Wedding Look quetschen, wenn man nicht der Typ dafür ist. Auf Hochzeiten ist erlaubt, was gewünscht ist. Das zeigt auch der beliebte und legere Boho Hochzeitstrend. Wir haben Inspirationen für euch, die beide Stilrichtungen vereinen und einen Hauch von „Wild Wild West“ mit einbringen. Schaut euch dieses tolle Shooting zum Thema „Boho meets Country“ Hochzeit an.

Eine Bohemian-Hochzeit hält nicht an den üblichen Regeln fest. Einfach heiraten, so wie man Lust hat – frei und ungezwungen. Und genau das wird mit diesem großartigen Shooting gezeigt. Teil einer Boho-Trauung ist meist, dass sie in der freien Natur abgehalten wird – so fand auch dieses Boho-Stil-Shooting an einem Sommer-Nachmittag in einer idyllisch in der Natur gelegenen Location statt – der „Mirli“ in Tullernbach, vor den Toren Wiens. Der perfekte Ort dafür, denn dies ist wohl der schönste Platz im Wienerwald. Das Mirli ist übrigens eine zertifizierte Trauungs-Location. Mirlis Hochzeitsplaner arrangieren von der Trauung unter dem Weidenbaum bis zur Agape im Garten jedes Detail liebevoll für die Brautpaare. Außerdem kann dort bis in die frühen Morgenstunden gefeiert werden.

rustikaler Boho Traubogen

Natürliche Bohemian Hochzeitsdekoration

Ganz nach dem Boho-Look wurde die Hochzeitsdeko in natürlichen Farben bzw. Erdtönen gehalten. Als Highlight taucht dabei immer wieder das kräftige Orange der getrockneten Hortensie auf. Kombiniert wurde diese mit weiteren Trockenblumen und-gräsern sowie der im Boho-Stil fast unverzichtbaren Nationalblume Südafrikas: der Protea. Die Mischung aus Pampasgras, Trocken- und Frischblumen, mit Liebe hergestellten Makramee-Teilen und weiteren ausgewählten Utensilien (Pfauenthron, Vasen, antike Gläser, Windlichter etc.) ergeben ein besonders rundes Gesamtbild.

Die Papeterie (Willkommensschild, Tischkärtchen, Menükarten) wurde individuell von Cornelia Trinko per Hand gezaubert und die gesamte Dekoration von Monika Pachler-Blaimauer, welche auch die Fotografin vor Ort war. Selbst Romantikerin und dem Boho-Stil verfallen, lässt Monika aus ihrem eigenen großen Fundus für ihre Settings eine eigene Boho-Welt entstehen.

Ein absoluter Eyecatcher beim Shooting war auch die grandiose Hochzeitstorte. Camille, die Konditorin, hat die beliebte und trendige Makramee-Knüpftechnik in eine essbare Form gebracht und sie direkt auf der Torte angewendet. Damit ist das süße Kunstwerk sowohl außen ein optisches Unikat, als auch innen eine saftige Verführung aus Bio-Dinkelmehl und ausgewählten Bio Zutaten. Die Sorte: eine weiße Sachertorte mit Himbeercreme Sachertorte und Vanillecreme.

Boho Makramee Hochzeitstorte

Natürliches Styling und ausdrucksstarke Brautpaarfotos

In diesem Shooting werden zwei verschiedene Brautpaare, die übrigens auch im wahren Leben zusammen sind, in unterschiedlichen legeren Boho und Country Hochzeitsoutfits gezeigt. Besonders bei den Brautkleidern von Steinecker (in Randegg, Wien, Graz und Salzburg) wurden ausgefallene und sehr stilvolle Stücke ausgewählt. Vom eleganten, rückenfreien Spitzenkleid mit langen Flügelärmeln, luftigen Tüllröcken, einem sommerlichen Zweiteiler bis hin zu ausgefallener, transparenter Spitze, die etwas mehr Haut und Bein zeigt, ist alles dabei. Accessoires wie Hüte, Cowboystiefel, individuelle, handgefertigte Perlohrringe und Anstecker aus Trockenblumen vermitteln einen durchgängigen Stil. Auch barfuß und mit hochgekrempelten Hosen darf geheiratet werden, wenn das Brautpaar das so wünscht.

Die Damen wurden von Barbara Rössler stilgerecht mit verspielten und lockeren Brautfrisuren sowie einem natürlichen typ-gerechten Make-up gestylt.

Auf den authentischen Brautpaarfotos ist ebenso deutlich das Country Thema zu erkennen. Satte Erd- und Brauntöne, wunderbare Wiesen in einer traumhaften Landschaft und ein Brautpaar, das sich spielerisch in der freien Natur bewegt und dabei die gegenseitige Liebe auf so viele verschiedene Arten von der lieben Monika einfangen lässt. Auch Mirlis Tiere, davon ein absolut süßer Esel, wurden in das Brautpaarshooting miteinbezogen und dafür mit schönen Kränzen geschmückt. Eine besonders romantische Lichtstimmung wurde auf den Sunset-Fotos festgehalten. Das Tolle an der Available-light Fotografie ist, dass die Bilder ausdrucksstark und vollkommen natürlich wirken. We love!

Die Story der Brautpaare

Wie bereits erwähnt, sind die gewählten Models auch in ECHT ein Paar, wodurch dieses Inspirationsshooting eine ganz besondere Note erhalten hat. Denn ihre Liebe ist deutlich auf den Bildern zu sehen. Monika hat außerdem die beiden Herren vorher gebeten, sich für die Trauung eine paar „echte, ehrliche und persönliche Zeilen“ als Überraschung für ihre Damen zu überlegen. Die schöne Liebeserklärung wurde von Goerge & Irene Wedding Films übrigens auf Video festgehalten.

Nadin & Bernhard

Nadin & Bernhard haben sich am Jakobsweg kennen und lieben gelernt. Gemeinsam sind sie dann nach Wien gezogen. Voriges Jahr haben sie schon in den Bergen im ganz kleinen Kreis JA gesagt, heuer hätten ihre „große Hochzeitsfeier“ stattfinden sollen. Leider musste die Hochzeit aufgrund von Corona verschoben werden. Ein paar Tage vor dem Inspirations-Shootings-Termin wäre der Termin gewesen.

Nadine & Bernhard Highlight from George & Irene Wedding Films

Worte von Mäxx an seine Bella

„Es war ein wunderbares Gefühl mit meiner Traumfrau dort zu stehen. Sie war so wunderschön – ich liebe diese Frau. Auch wenn es nur ein Shooting war und noch nicht „ernst“ – es hat richtig Lust auf mehr gemacht. Wenn ich vorher schon gewusst hätte, wie romantisch das ganze Shooting in dem Setting wird, dann hätte ich direkt für dort einen Antrag vorbereitet“ – sagt Mäxx, der mit Bella seit 2 Jahren ein Paar ist.

„Ja und wir haben auch vor im wirklichen Leben sehr bald zu heiraten. In erster Linie natürlich wegen dieser umwerfenden Frau – die ich gerne für immer bei mir hätte – und nicht nur wegen dem Shooting, aber ich hatte trotzdem ein richtig lustiges Kribbeln im Bauch. Ich hoffe wir können das bald wiederholen.“

Bella & Mäxx Highlight from George & Irene Wedding Films on Vimeo.

Wir danken den Dienstleistern für diese tolle Inspiration:
Don’t forget it, pin it!

Boho meets Country Hochzeit, Hochzeit Wilder Westen