Wenn man auf Pinterest nach Gastgeschenken sucht, kommt eine schön verzierte Geschenktüte nach der anderen – meist gefüllt mit Blumensamen, selbstgemachten Marmeladen und Pralinen. So schön diese Päckchen auch gestaltet sind, bleiben sie Euren Gästen wahrscheinlich trotzdem nicht lange im Gedächtnis. Wir haben ein paar originelle und praktische Ideen für Euch gesammelt, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen und gleichzeitig für Unterhaltung auf der Hochzeit sorgen.

1. Personalisierte Glückskekse

Diese nette Idee bringt Eure Gäste garantiert zum Schmunzeln und sorgt für Gesprächsstoff in späteren Stunden. Es gibt bereits Anbieter, wo man die Texte selbst gestalten und die fertigen Kekse zu sich nach Hause schicken lassen kann. Für alle, die lieber selbst Hand anlegen, gibt es hier das Rezept mit Anleitung.

2. Hangover Kits oder Willkommenskörbchen

Ob Ihr nun eine personalisierte Wasserflasche mit Aspirin C nett verpackt oder noch Pflaster, Kaugummi, Energieriegel und Traubenzucker hinzugebt – Eure Gäste sind Euch zu später Stunde oder auch am nächsten Tag garantiert dankbar. Außerdem ist das Geschenk sehr humorvoll. Je nach Jahreszeit könnt Ihr auch passende Goodies oder Hygiene-Artikel zu einem kleinen Körbchen zusammenstellen. Immer Sommer bieten sich hier zum Beispiel Sonnencreme und Flip Flops an.

3. Kühlschrankmagneten

Ein netter Spruch, Euer Hochzeitsdatum und Eure Namen – das genügt schon um Euch in den Küchen Eurer Gäste zu verewigen. Kühlschrankmagneten sind der absolute Hit und haben eine viel längere Lebenszeit als andere Gastgeschenke. Weit verbreitet sind diese Kühlschrankmagneten auch als Save-the-Daten-Karten, die man online selbst gestalten und bestellen kann.

4. Fächer für heiße Sommerhochzeiten

Bei Hochzeiten im Sommer tut Ihr damit Euren Gästen einen großen Gefallen. Bestellt dazu einfach online Papierfächer zum Selbstgestalten oder bastelt den Fächer einfach selbst. Auf Youtube findet Ihr dazu tolle Bastelanleitungen. Wenn Ihr das Hochzeitsprogramm oder Kirchenheft auf dickem Papier druckt und auf einem Eis-Stiel befestigt, habt Ihr einen kreativen Fächer mit doppelter Funktion.

5. Seifenblasen überall!

Eine Alternative zu den klassischen Pflanzensamen und Gewürzsäckchen könnt Ihr auch etwas schenken, das die Gäste auf der Hochzeit gleich benutzen können. Ob nun für die kleinen Gäste oder auch für die Großen, Seifenblasen sorgen garantiert für Unterhaltung. Hochzeits-Seifenblasen sind in hübschen Reagenzgläsern online erhältlich. Noch mehr Charme haben jedoch die bunten Seifenblasenbehälter, die wir aus unserer Kindheit kennen. Klebt dazu einfach euer persönliches Etikett mit einem netten Spruch darauf (z.B. Ich könnt‘ platzen vor Glück).

 

6. Praktisch statt verschnörkelt

Praktische Gastgeschenke halten einfach länger. Macht es wie die Firmen und packt Euer Hochzeitslogo, -datum oder Eure Namen einfach auf praktische Dinge wie z.B. Streichhölzer, Dankes-Karten in einem netten Bilderrahmen, Schlüsselanhänger, Sonnenbrillen oder Lippenbalsam.

 

 

7. Spenden im Namen Eurer Gäste

Statt viel Geld für Kleinkrams auszugeben, dass wenige Tage nach der Hochzeit wieder verloren geht, könnt Ihr den gesammelten Betrag auch spenden. Informiert die Gäste über ihren indirekten Beitrag zur Spende mit einem kleinen Zettel. Über diese Idee sind sie bestimmt sehr erfreut und verzichten gerne auf ihre personalisierte Lollies oder Lavendelsträußchen.

8. Pusteblumen im Glas

Schenkt Euren Gästen Wünsche im Glas. Im Frühling eignen sich dazu die Pusteblumen ganz besonders. Sammelt so viele Pusteblumen wie möglich und füllt kleine Marmeladegläser damit. Seid dabei aber sehr vorsichtig, damit die Blume keine Schirmchen verliert. Beschriftet das Glas anschließend mit einem netten Spruch (z.B. Traumerfüller, Inhalt: 5 Wunschkugeln). Das ist ein tolles und vor allem günstiges DIY-Gastgeschenk und zusätzlich eine coole Deko-Idee für Zuhause.

9. Hochzeitscocktail in der Flasche

Kleine Flaschen mit niedlichen Anhängern und Etiketten sind auf jeden Fall schön anzusehen. Richtig originell wird das Ganze jedoch erst, wenn Ihr sie mit einem selbstgemachten Hochzeitscocktail befüllt und dass Rezept dazu auf Rückseite platziert.

10. Schieferherzen

Dieses Gastgeschenk könnt Ihr zugleich auch als Namensschild verwenden. Nett verpackt mit einem Stück Kreide ist das ein tolles Mitbringsel und Eure Gäste können es Zuhause als Deko wiederverwenden.