Ihr möchtet eine geregelte Sitzordnung auf der Hochzeit und seid noch auf der Suche nach stilvollen Platzkarten für eure Gäste? Wir haben eine Idee für originelle Namenskarten, die zugleich als Gastgeschenk fungieren und am Hochzeitstisch einfach bezaubernd aussehen: Personalisierte Windlichter. Wir haben dazu für euch kostenlose Vorlagen in drei schönen Designs gezaubert. Damit könnt ihr die Windlicht Tischkarten Zuhause ganz einfach selber machen. Wie zeigen euch wie es geht! 

Hochzeitsdekoration mit Lichtern zaubert ein ganz besonderes Ambiente in eure Hochzeitlocation. Deshalb gefällt uns die Idee so gut, dass jeder Gast ein Windlicht als Gastgeschenk und Tischkarte bekommt. Man stelle sich vor, wie schön die Hochzeitstafel damit beleuchtet wird.  

Windlicht Platzkarten Hochzeit

Da wäre es natürlich optimal, wenn die Lichter schon brennen, sobald die Gäste zum Abendessen am Tisch Platz nehmen. Organisiert das also am besten so, dass das Servicepersonal die Kerzen rechtzeitig anzündet, aber auch nicht zu früh, damit die Kerzen nicht schon halb runtergebrannt sind, sobald sich die Gäste hinsetzen. 

Tipp: Wenn euch die Windlicht Tischkarten gefallen, haben wir noch dazu passende Vorlagen für den Sitzplan für euch. 

Das braucht ihr für die DIY Windlicht Tischkarten 

DIY Tischkarten Windlichter

So einfach geht’s:  

  1. Zuerst müsst ihr im PDF natürlich die Namen eurer Gäste eintippen. Um dies tun zu können, benötigt ihr einen PDF Reader oder Adobe Acrobat Reader DC. Alternativ dazu könnt ihr das Design auch mittels rechter Maustaste als Word öffnen und die Namen der Gäste mittels Textfeld einfügen. 
    Dazu könnt ihr euch die kostenlosen Schriftarten herunterladen:  

  2. Design in gewünschter Menge auf schönem festem Papier oder auch Transparentpapier ausdrucken und ausschneiden. Bei Transparentpapier benötigt ihr dann aber auf jeden Fall auch transparente Klebestreifen. 
    Wir haben gleich zwei Windlichter pro Blatt im PDF positioniert um Papier zu sparen. 
  3. Auf der Rückseite einen Klebestreifen entlang einer der Kanten kleben, damit ihr das Ganze nach dem Einrollen fixieren könnt.  
  4. Beim Einrollen darauf achten, dass keine Kanten überstehen. Ihr könnt das Design fest herumwickeln und so wie im Bild am Teelicht festkleben oder lockerer machen und danach einfach auf das Teelicht draufstellen. Bei der zweiten Variante können die Gäste das Windlicht zuhause mit neuen Teelichtern immer wieder verwenden.  

Windlicht Tischkarten selber machenDIY HochzeitsideenWindlicht Tischkarten Hochzeit

Etsy Tischkarten Ideen Hochzeit
Don’t forget it, pin it!

Windlicht Tischkarten zur Hochzeit