Der Sommer ist nicht nur eine Jahreszeit, er ist eine Einstellung. Er steht für bunte Farben, frische Früchte, Sonne, Heiterkeit, Entspannung und gute Laune. Und genau so könnt ihr mit einem entsprechenden Farbkonzept auch eure Hochzeit gestalten. Ob die Feier nun drinnen oder draußen stattfindet, die Sonne scheint oder es regnet, auf einer Sommerhochzeit darf’s auch ein bisschen mehr Farbe seinWir haben für euch die schönsten und knalligsten Hochzeitsdeko-Ideen gesammelt, die Summerfeeling pur in eure Location bringen 

Am besten verbreitet man ein Summerfeeling natürlich mit Blumen, Blumen und noch mehr Blumen. In der Blumendeko finden sich farbenfrohe, exotische Blüten in Kombination mit saftig grünen Palmblättern – oder neu im Trend – mit gebleichten Trockengräsern und -blättern. Einen tropisch sommerlichen Touch bringen Blumen wie zum Beispiel die königliche Protea, Orchideen, Anthurien, Lilien sowie die gelben, kugelförmigen Craspedien in euer Konzept. Eine wahre Sommerbraut trägt auch Blumenaccessoires wie etwa einen üppigen Blumenkranz, –haarreifen oder einzelne Blüten im Haar. 

Ergänzend zum Blumenschmuck könnt ihr euer sommerliches Konzept mit bunten Kerzen und Vasen, farbenfrohen Tischläufern und Servietten, gemusterten Girlanden, Lampions und Ähnlichem unterstreichen. Auch Früchte geben eine wunderbare Deko ab, wie zum Beispiel am Sweet Table, der Bar oder sogar als Tischdeko. Hochzeitsdeko und Accessoires in kräftigen Farben wie blau, gelb, pink, orange und grün harmonieren besonders gut mit goldenen Akzenten sowie mit hellen Erdtönen und Beige. 

Auch für Erfrischungen mit sommerlichen Getränken und Snacks sollte gesorgt sein, vor allem wenn die Hochzeit im Freien stattfindet. Beim Sektempfang dürft ihr mit fruchtigen Drinks und Cocktails glänzen und eure Gäste vielleicht sogar mit einem kleinen Eiswagen überraschen. Auf einer Sommerhochzeit sind die Möglichkeiten fast unbegrenzt. Lasst euch ein wenig von dieser Ideensammlung inspirieren!