Ihr habt spanische Wurzeln oder eine andere besondere Verbindung zu Spanien und das soll unbedingt in eure Hochzeit einfließen? Dann haben wir hier die perfekte Inspiration für euch. In diesem kreativen Shooting trifft moderner Style auf klassische Flamenco-Einflüsse. Wunderschöne verspielte Hochzeitsdeko mit roten Akzenten, alte Weinfässer und eine moderne Hochzeitslocatin schaffen ein unverwechselbares, spanisches Flair.

Der Gegensatz von Moderne und spanischer Tradition zieht sich durch alle Settings und Dekorationselemente. Mit besonderem Augenmerk auf die markante rote Floristik in Kombination mit schwarzen Akzenten wird nicht nur ein spanisches Ambiente kreiert, sondern auch eine besonders romantische Stimmung erzeugt. Bei den beeindruckenden Blumenarrangements stechen die anmutigen Anthurien, edlen Nelken und mediterranen Olivenblätter besonders hervor.

Auch beim Styling des Brautpaares wird wortwörtlich eine rote Linie durchgezogen. Die Braut trägt ein originelles Brautkleid mit Rüschen am Rock, so wie bei einem klassischen Flamenco Kleid. Der rote Lippenstift und die Haarblumen unterstreichen das Thema zusätzlich. Der Bräutigam legt einen eleganten Auftritt ganz in Schwarz hin und erinnert dabei ein wenig an einen Gigolo. Durch weitere rote Akzente ist er mit seiner Braut perfekt abgestimmt.

Nach einer romantischen Trauung zwischen Bäumen folgt ein tolles Brautpaarshooting in der Altstadt und ein anschließender Cocktailempfang. Ein liebevoll gestalteter Sweet Table versorgt alle mit süßen Gaumenfreuden.

Weitere Einblicke im Video


Flamenco from Jogchum on Vimeo.

Wir danken den Dienstleistern für diese tolle Inspiration:
Don’t forget it, pin it!

Flamenco Hochzeit in Rot