Rot ist selbstbewusst, stark, festlich und niemals leise oder unscheinbar. Wer Rot als Hochzeitsfarbe wählt, möchte ein Statement abgeben. Besonders passend für Hochzeiten ist Bordeaux-Rot oder auch Weinrot, was auch als ideale Farbe für – wär hätte es gedacht – Rotwein empfunden wird. Wir haben für Euch schöne Hochzeitsideen und Inspirationen für den Einsatz dieser ausdrucksstarken Hochzeitsfarbe gesammelt.

Brautpaar-Outfit in Bordeaux

Wenn Ihr Euch für diese Farbe entscheidet, ist es zuallererst ganz wichtig, dass diese Braut und Bräutigam auch wirklich steht. So passt Bordeaux eher zu Bräuten mit dunklen oder naturblonden Haaren, Schneewittchen-Typen mit „nobler Blässe“ oder südländisch-dunklen Hauttypen. Die Farbe bzw. auch der Farbton sollte jedenfalls die Schönheit und die Persönlichkeit der Braut unterstreichen und diese nicht in den Hintergrund drängen.

Rote Brautkleider sind nichts Neues mehr und haben sogar eine lange Tradition in Europa. Wer jedoch auf eine Hochzeit in Weiß nicht verzichten mag, kann die Farbe mit dunkelroten Accessoires und dem richtigen Lippenstift auf edle Weise in das Brautoutfit einbinden. Ihr könnt auch mit einer roten Stola aus Spitze oder Strick und farbigen Schuhen einen schönen Kontrast zum weißen Brautkleid setzen. Das Outfit des Bräutigams könnt Ihr dezent halten mit lässig-eleganten Hosenträgern in Bordeaux, roter Fliege oder Ansteckrose. Ein wunderbar abgestimmtes Bild ergibt sich aber auch, wenn der ganze Anzug oder das Sakko in Bordeaux-Rot in perfekter Harmonie zum Brautstrauß steht. Es ist dabei gewiss auch erlaubt, so wie im Bild unten, verschiedene Rottöne miteinander zu kombinieren. Beispielsweise könnt Ihr mit einem helleren, strahlenden Rot in den Hochzeitsblumen ein paar Akzente setzen.

Für das I-Tüpfelchen sorgen etwa kleine Blumenkränze oder Haarblumen aus dunkelroten Blüten in den Haaren der Braut und den Brautjungfern. Es versteht sich von selbst, dass man sich bei den Kleidern der Damen ebenfalls auf die Farbe Weinrot konzentriert, ob einfarbig oder gemustert.

Tischdeko in kräftigem Weinrot oder Bordeaux

Eine rote Tischdeko ist elegant und aufregend zugleich. Mit dunklem Rot könnt Ihr wunderbare Akzente setzen und die restliche Deko eher schlicht halten, etwa in Creme, Weiß oder zartem Rosa. Zum besonderen Eyecatcher wird die Dekoration allerdings, wenn man den Schwerpunkt auf Rot setzt. Das muss jedoch zum Stil der Location passen, damit das Ganze nicht zu düster wird. Goldene Accessoires, wie zum Beispiel Kerzenständer, Teelichthalter oder Vasen harmonieren sehr gut zu Weinrot oder Bordeaux.

Bordeaux Hochzeitsdeko-Ideen

Möchtet Ihr für Eure Hochzeit eine Deko in Rot, geht das am besten mithilfe der Hochzeitsblumen. Ihr könnt auch dunkle Beeren zum Thema nehmen und diese in die Hochzeitstorte oder den Brautstrauß integrieren lassen. Besonders passend ist dieses Farbkonzept übrigens für Hochzeiten im Herbst oder Winter.

Hochzeitsflorist gesucht? Gerne helfen wir Euch bei der Suche und schicken Euch eine Auswahl von passenden und verfügbaren Floristen.