HOCHZEITSMAGAZIN AUS LEIDENSCHAFT
Hochzeit Ideen

Eheversprechen erneuern – Liebe kennt kein Alter

Eheversprechen erneuern_Hochzeitskiste_Titelbild

Ja, es gibt sie, die wahre und ewige Liebe. Vor 54 Jahren wartete ein junges, verliebtes Pärchen in seinem VW Käfer an einer roten Ampel. Da überraschte Otto seine 17-jährige schwangere Margarete mit einem Heiratsantrag. Von der Hochzeitsfeier, die die Eltern von Margarete und Otto für sie geplant haben, gibt es leider keine Bilder – ein kleiner Wermutstropfen in dieser schönen Liebesgeschichte. Die beiden sind bis heute sehr verliebt und glücklich miteinander. Daher haben sie den Entschluss gefasst, ihr Eheversprechen zu erneuern. Hochzeitskiste nimmt euch zur Fine Art Wedding mit Boho-Touch dieses entzückenden Brautpaares mit.

Auch ältere Menschen haben noch den Wunsch, ihre Liebe zu feiern – erst recht, wenn sie bereits ihr gesamtes Leben lang hält. Liebe kennt eben kein Alter und deshalb haben sich Margarete und Otto diesen Traum erfüllt, noch einmal Hochzeit zu feiern und ihr Eheversprechen zu erneuern. Was für eine berührende Idee, ihre 54 Jahre bestehende Ehe mit einer so besonderen Zeremonie zu krönen.

Anlassgemäße Location: Hochzeit im Schlosspark

Zu dem bescheidenen und jung gebliebenen Paar passt eine Hochzeit im Garten perfekt – um die 54 gemeinsam verbrachten Ehejahren gebührend zu ehren, wurde dafür ein Schlosspark gewählt. Das Getting Ready der Braut hat standesgemäß im Prinzessinnensaal des Schlosses stattgefunden. Der moderne, geometrische Traubogen wurde nostalgisch mit Blumendekorationen verziert. Der Trauungstisch und die Hochzeitsstühle für das Brautpaar bringen durch das verschnörkelte Design einen Hauch von Vintage und zugleich einen royal anmutenden Touch. Genauso edel war auch übrigens auch die melierte Fondanttorte mit Kristall-Design.

Eheversprechen erneuern - Einzug des Brautpaares

Eheversprechen erneuern: Zeitlos-moderne Floristik

In der Hochzeitsfloristik wurden traditionelle und moderne Akzente gekonnt miteinander kombiniert. In der Farbwahl wurde auf Blush, Nude und pudrige Naturnuancen gesetzt. Die Rosen sind absolut zeitlos und verleihen in zartem Apricot den Arrangements einen eleganten Chic. Eine schöne Analogie zu Margaretes Brautstrauß vor 54 Jahren, den ebenfalls Rosen zierten. Die Rosen und Hortensien werden dieses Mal durch modern anmutendes, gebleichtes Pampasgras und dezent rustikal wirkenden Eukalyptus ergänzt.

Hochzeitsdeko: Nostalgie trifft Modern-Chic

Klirrende Kristallgläser bringen einen Hauch Nostalgie auf die Tafel und erhalten durch das goldene Besteck einen nordischen, modernen Look. Das goldene Besteck verleiht dem Setting etwas sehr Edles und unterstreicht damit den besonderen Anlass, das Eheversprechen zu erneuern. Die zeitlose Hochzeitsdeko ist ein gekonntes Spiel aus ewig währender Liebe und neuem Design. Die handgemachte grau-blaue Keramik ist erfrischend anders und gibt der Tischdeko eine mutige, auffällige Note. Sie harmoniert wunderbar mit der zarten Floristik, den weich fließenden Farben und den geometrischen Details.

Liebe kennt kein Alter - Tischdeko

Eheversprechen erneuern: Brautstyling für jedes Alter

Der erste Satz der lieben Margarete an ihre Stylistin Vanessa war: „Du denkst aber bei meinem Braut-Make-up daran, dass ich keine 20 mehr bin?“ Und das hat Vanessa natürlich gemacht und ihr ein strahlendes typgerechtes Best Age Brautstyling gezaubert. Für das Augen-Make-up hat die Stylistin eine matte Lidschattenfarbe in herrlichem Mauve (einem etwas helleren Brombeerton) gewählt. Der Wimpernkranz wurde mit einem kräftigeren Plum-Ton hervorgehoben. Für das Rouge wurde auf ein mattes Altrosa gesetzt. Die Lippen wurden mit einem dezenten, cremigen Nude-Ton nachgezogen. Das ist insgesamt eine wunderbare Farbharmonie zu den weißgrauen Haaren von Margarete. Dazu steht ihr die Retro-Brille mit Cat-Eye-Form in Roségold ganz hervorragend.

Die Braut hat sich für einen Jumpsuit mit Bolero aus fließendem Satin entschieden. Die Verzierungen am Dekolleté im Vintage-Stil stehen ihr ebenso gut wie der moderne weite Schnitt der Hosenbeine. Die perfekte Wahl für eine ältere, aber jung gebliebene Braut.

Alles in allem ist das ein sehr geschmackvolles und schickes Brautstyling für eine etwas ältere Braut. Margarete ist zwar keine 20 Jahre mehr, aber dafür hat sie ebenso glücklich gestrahlt, wie eine junge Braut.

Eheversprechen erneuern - Brauteinzug

Endlos wie die Liebe – die Trauringe

Für die Erneuerung ihres Eheversprechens haben Margarete und Otto sehr edle Ringe gewählt. Otto hat sich für einen gelbgoldenen Ring mit Strickmuster entschieden. Margarete hat einen weißgoldenen Ring gewählt, der seitlich rundherum mit weißen Diamanten mit Brillantschliff eingefasst ist.

Ein großes Dankeschön an die Dienstleister für diese wunderbaren Inspirationen!

Don’t forget it, pin it!

Eheversprechen erneuern_Hochzeitskiste_Pinterest Collage

Anzeigen