Hochzeitsversicherung

Hochzeitsversicherung - Angebote vergleichen und direkt buchen

In 2 min. zur passenden Hochzeitsversicherung

Derzeit nur für Österreich

Qualifizierte Hochzeitsdienstleister1.000+ qualifizierte
Hochzeits-Dienstleister

Maßgeschneiderte unverbindliche AngeboteMaßgeschneiderte und
unverbindliche Angebote

Du vergleichst und entscheidestDu vergleichst und
entscheidest

So findet Ihr die passende Versicherung für Eure Hochzeit

Was Ihr über die Hochzeitsversicherung wissen solltet

Hochzeitsversicherung 2

Wozu braucht man eine Hochzeitsversicherung?

Selbst bei perfekter Hochzeitsplanung mit strengem Ablaufplan und bis ins letzte Detail durchgeplanter Hochzeitsdeko kann im letzten Augenblick immer etwas schiefgehen. Die Hochzeitslocation steht unter Wasser, der Hochzeitsfotograf springt einen Tag vor der Hochzeit ab oder die Braut wird unerwartet krank.

Solche Dinge lassen sich nicht planen und schmerzen besonders, wenn man sein ganzes Herzblut in die Hochzeitsvorbereitungen gesteckt hat. Und meist auch sehr viel Geld. Die Hochzeitsversicherung ist eine Art Trostpflaster und sorgt dafür, dass Ihr nicht auf den Kosten sitzen bleibt.

Hochzeitsversicherung

Wogegen kann man die eigene Hochzeit überhaupt versichern?

Ausfall und Abbruch der Hochzeit

Die Hochzeitsstornoversicherung leistet Kostenersatz, wenn die Hochzeit – wie der Name schon sagt – unerwartet storniert, also abgesagt oder abgebrochen werden muss. Die Versicherung übernimmt die Kosten bei Ausfall der Hochzeit, zum Beispiel

  • wenn der Veranstalter abspringt
  • aufgrund einer Erkrankung
  • bei verhinderter Anreise etc.

und entschädigt Euch, wenn der Hochzeitsfotograf oder die Hochzeits-Band plötzlich ausfällt.

Hochzeitsversicherung 3

Regen am Hochzeitstag

Für alle, die einen verregneten Hochzeitsstag fürchten, haben wir einen Anbieter gefunden, der auch das versichert. Die LAMIE Hochzeitswetterversicherung entschädigt Euch bei Regen am Hochzeitstag und sorgt garantiert für gute Laune – auch wenn die schöne Outdoor-Location aufgrund schlechten Wetters nicht in Anspruch genommen werden kann, oder das Brautkleid auf dem Weg zur Partylocation nass wird. Wenn in der versicherten Zeit eine Regenmenge von mind. 2,5 mm (entspricht 2,5 Liter pro m²) binnen einer vollen Stunde fällt, erhaltet Ihr eine pauschale Entschädigung von 5.000 €, die Ihr frei nach eurem Belieben verwenden könnt. Ein Schadensnachweis wie bei anderen Versicherungen ist dafür nicht nötig.
Da verlegt man die Hochzeitsfeier gerne nach drinnen und kann vergnügt weiterfeiern.

Eines ist klar, die Traumhochzeit belastet das Geldbörserl gewaltig und lässt das Sparschwein ganz schön mager aussehen. Warum dann nicht versichern?

2 Minuten zu Eurer Hochzeitsversicherung

Beantworte ein paar Fragen - Wir erledigen den Rest

Häufig gestellte Fragen

Versichert werden können Hochzeiten, die in Österreich oder Deutschland stattfinden. Demzufolge können nur Personen mit Wohnsitz in Österreich und Deutschland die Hochzeitswetterversicherung abschließen. Die Nationalität ist dabei nicht relevant. Die Auszahlung im Leistungsfall kann nur auf ein österreichisches oder deutsches Konto erfolgen.

Bei der Hochzeitsstornoversicherung errechnet sich die Prämie individuell nach der Höhe der Kosten Eurer Hochzeit. Diese entsprechen der Summe der Kosten aller gebuchten Dienstleistungen für die Hochzeitsfeier (z.B. Hochzeitslocation, Catering/Partyservice, Unterkunft, Blumenarrangement, Hochzeitspapeterie, Fotograf, Videograf, Hochzeits-Bands, DJ oder sonstige Unterhaltung; nicht jedoch wiederverwendbare Produkte wie zum Beispiel Brautkleid, Hochzeitsanzug oder Schmuck) Bei Gesamtkosten von 10.000€ liegt die Prämie bei ca. 200€.

Die einmalige Prämie errechnet sich individuell je nach Datum und Ort der Hochzeit. Die Hochzeitswetterversicherung gibt es ab einer Prämie von 179 €.

Nein. Die Hochzeitswetterversicherung leistet unabhängig davon, ob und in welcher Höhe Euch Zusatzkosten aufgrund des Regens entstehen oder nicht, oder ob die Feier drinnen oder draußen stattfindet. Es kommt darauf an, ob die definierte Regenmenge innerhalb der versicherten Zeit fällt und die Hochzeitsfreuden trübt. Ob für neue Möbel oder ein Flitterwochen-Update – die Entschädigung steht Euch zur freien Verfügung.

Für die Hochzeitsstornoversicherung werden das Hochzeitsdatum, die Hochzeitslocation und die Gesamtkosten der Hochzeit benötigt. Eure Hochzeitsplanung sollte hierfür also schon ziemlich weit fortgeschritten sein, damit Ihr alle Kosten einberechnen könnt.
Für die Hochzeitswetterversicherung werden lediglich das Hochzeitsdatum und die Location benötigt, um anhand der Wetterdaten ein Angebot zu errechnen. Und das soll ja bekanntlich schon ziemlich am Anfang der Hochzeitsplanung feststehen.

Populäre Orte für Hochzeitsversicherungen

  • Hochzeitsversicherung Österreich
  • Hochzeitsversicherung Linz
  • Hochzeitsversicherung Graz
  • Hochzeitsversicherung Salzburg
  • Hochzeitsversicherung Wien
  • Hochzeitsversicherung Klagenfurt
  • Hochzeitsversicherung Innsbruck
  • Hochzeitsversicherung Bregenz

Populäre Suchbegriffe für Hochzeitsversicherung

Du suchst eine andere Dienstleistung für Eure Hochzeit?