Eheringe_Hochzeitskiste

Eheringe - Angebote vergleichen und direkt buchen

In 2 min. zum passenden Juwelier für Eure Eheringe

Derzeit nur für Österreich

So findet Ihr die passenden Eheringe

Unsere Tipps für die Wahl des perfekten Eherings

Ehering_Hochzeitskiste

Welcher Ehering passt zu Euch?

Denkt bei der Wahl Eurer Ringe vor allem daran, dass Ihr sie ein Leben lang tragen werdet. Natürlich soll dieses wertvolle Schmuckstück etwas Besonderes sein, aber auch alltagstauglich. Bei jeglicher modernen Ästhetik möchtet Ihr Euren Ring ja auch in vielen Jahren noch gerne anschauen und Euch nicht daran satt gesehen haben.

Nehmt Euch also genügend Zeit um Euch einen Überblick zu verschaffen und schaut Euch eine große Auswahl bei verschiedenen Juwelieren an. Das geht ja mit der hochzeitskiste ganz leicht.

Der Klassiker des Eherings ist nach wie vor der Goldring. Als Symbol der Liebe steht er für klassische Tradition, Ästhetik und hochwertiges Material. Schöne Alternativen hierzu sind Platin oder das etwas kostengünstigere Palladium. Silber ist als Material für Eheringe weniger empfehlenswert, da es nicht so robust und langlebig ist.

Ehering_Hochzeitskiste

Worauf Ihr beim Kauf der Eheringe achten solltet

Ringe haben keinen Anfang und kein Ende, und symbolisieren somit schon seit dem Altertum die ewig währende Liebe zwischen zwei Menschen.

Der Ehering wird Euch tagtäglich begleiten, daher solltet Ihr neben Eurer ästhetischen Präferenz vor allem auf den Tragekomfort achten. Dazu gehört vor allem die richtige Wahl der Ringgröße. An heißen Tagen schwellen die Finger an. Ebenso ändert sich der Umfang der Finger, wenn diese eiskalt sind.

Denkt daran, wenn Ihr die Ringe anprobiert und sucht Euch dafür einen schönen, aber nicht zu heißen Tag aus. Nehmt Euch dabei viel Zeit, damit das Auswählen Eurer Ringe zu einem unvergesslichen Erlebnis wird und die Entscheidung für Euch auch nachhaltig sinnvoll ist.

Ehering_Hochzeitskiste

An welchem Finger wird der Ehering getragen?

Gehört der Ehering nun an die linke oder an die rechte Hand? Leider (oder zum Glück) kann man diese Frage nicht pauschal beantworten.

In Österreich und Deutschland trägt man den Ehering traditionell rechts. Aufgrund eines Brauchtums, der auf die alte Römerzeit zurückgeht, trägt man den Ehering in den meisten Ländern jedoch links. Schon damals glaubten die Menschen, dass durch den linken Ringfinger die Vena Amoris geht, die sogenannte Liebesader, welche direkt zum Herzen führt.

Aber weil es eben keine klare Regelung darüber gibt, an welcher Hand man den Ehering tragen sollte, könnt Ihr es ganz für Euch alleine entscheiden.

Ehering_Hochzeitskiste

Wovon hängt der Preis eines Eheringes ab?

Die Preise für Eheringe variieren sehr stark und es gibt eine große Auswahl was das Material und die ästhetische Ausführung betrifft. Grundsätzlich hängt der Preis daher von Eurem Budget und Eurem persönlichen Geschmack ab. Außerdem solltet Ihr auch Gravuren, Verzierungen, Legierungen (also zweifarbige Ringe) und Edelsteine mit einkalkulieren.

Wenn Ihr Euch auf die Suche nach Eurem perfekten Ehering macht, werdet Ihr oftmals auf die gleichen Materialien in verschiedenen Preiskategorien treffen. Dies liegt an der Verarbeitung: Je aufwendiger die Verarbeitung, desto einfacher das Grundmaterial und umgekehrt.

Häufig gestellte Fragen

Eheringe müssen nicht identisch sein. Idealerweise stellen sie jedoch eine auf den ersten Blick erkennbare Verbindung zwischen zwei Menschen dar.

Nach wie vor gelten die zeitlosen und klassischen Edelmetalle wie Gold und Platin, in letzter Zeit aber auch Palladium, als die am beständigsten und robustesten Edelmetalle.

Um die richtige Ringgröße zu ermitteln, benutzt am besten eine Ringschablone (die Ihr beispielsweise aus dem Internet herunter laden könnt). Ihr könnt Euch aber auch an einem Eurer bisherigen Ringe orientieren. Messt dabei den Innendurchmesser des Ringes aus und multipliziert ihn mit der Zahl π (3,142). Um ganz sicher zu gehen, könnt Ihr Euch natürlich auch von Eurem Juwelier beraten lassen!

Euer Ehering symbolisiert den Bund zwischen Euch. Ihr müsst nicht, könnt jedoch dieses Symbol noch zusätzlich in Form einer Gravur (zum Beispiel durch den jeweiligen Namen und dem Datum der Trauung) ganz individuell „bekräftigen“ lassen.

Stil und Anfertigung Eurer Eheringe bestimmt Ihr selbst ganz individuell. Entscheidet nach Eurem persönlichen Stil und Geschmack, sei dies nun extravagant oder dezent. Schließlich geht es darum, dass Ihr mit Euren Ringen ein Leben lang eine Freude habt.

Nun ja, der Ehering ist für den Rest Eures Lebens gedacht. Es sollte also keine voreilige Entscheidung sein. Nehmt Euch deswegen viel Zeit für die Auswahl, vergleicht Preise und Angebote und wählt die Ringe mit viel Bedacht.

Populäre Orte für Ehering

  • Ehering Österreich
  • Ehering Linz
  • Ehering Graz
  • Ehering Salzburg
  • Ehering Wien
  • Ehering Klagenfurt
  • Ehering Innsbruck
  • Ehering Bregenz

Populäre Suchbegriffe für Verlobungsring

Du suchst eine andere Dienstleistung für Eure Hochzeit?