Orientalische Teppiche, Wunderlampen, Ornamente, tropische Früchte, intensive Farben und goldene Akzente – wer hat hier auch automatisch die Neuverfilmung von Disney’s Aladdin im Kopf? Wir haben eine Hochzeitsinspiration für wahre Disneyfans: eine Shooting zum Thema Aladdin Hochzeit.

Mottohochzeiten sind wunderbar originell und erfordern ganz viel Kreativität, weil es davon meist noch nicht so viele Bilder gibt wie bei den gängigen Hochzeitsstilen (Boho, Vintage usw.). Aladdin-Fans können sich jedenfalls in diesem Blogbeitrag inspirieren lassen.

Am Strand des zauberhaften Seehotels in Niederberg (Bayern) ließ man den orientalischen und märchenhaften Zauber von „Tausendundeine Nacht“ wieder aufleben. Die freie Trauung mit Janine fand am See gemeinsam mit vier Brautjungfern in farblich passenden Kleidern und vier zuckersüßen Blumenmädchen statt. Die liebe Kate von Tea Princess aus Australien hat dafür ganz zauberhafte Blumenmädchen-Kleider zur Verfügung gestellt.

Verspielte orientalische Accessoires, ein besonderes Augen Make-up und ein gemustertes Hemd ließen auch beim Outfit von Braut und Bräutigam den roten Faden zum Hochzeitskonzept erkennen. Selbst das wunderschöne Brautkleid mit dem kunstvollen und leicht orientalisch angehauchten Spitzenoberteil und dem luftigen Tüllrock war stilistisch perfekt auf das Thema abgestimmt.

Hochzeitsdeko Arabian Style

Die intensiven Kernfarben Pink, Orange, Rot und Bordeaux, ergänzt mit goldenen Elementen, passten wunderbar zum orientalischen Motto und lassen märchenhafte Stimmung aufkommen. Martina von Schollis Blumenscheune vereinte in der sensationellen Blumendeko passende farbintensive Blüten wie Leucospermum (Nadelkissen), Anthurien, Chrysanthemen, Celosien, Rosen, Polyrosen, Heliconien, Hagebutten, Steelgras, Kentiapalme und Ruskus. Die detailverliebte Papeterie sieht aus als stammte sie direkt aus des Sultans Palast.

Auf einem Anleger und einem über dem Wasser „fliegenden Teppich“ wurde eine tropische Obstbar stilvoll angerichtet. Und ein weiteres Highlight stach dort besonders hervor: die kunstvoll verzierte Hochzeitstorte mit Wunderlampen-Cake Topper. Aber nun genug der Worte. Seht und staunt!

Tiefere Einblicke in die Idee und die Story des Shootings findet ihr in diesem Video:

Wir danken den Dienstleistern für die märchenhafte Inspiration: