Die Hochzeitsreise ist die wohlverdiente Erholung nach den langen Hochzeitsvorbereitungen und der zweite aufregende Part direkt nach der Hochzeit. Dort genießt man die aufregende Reise zu zweit, lässt in romantischer Stimmung die Hochzeitsfeier Revue passieren und stellt den neuen Level der Beziehung in den Mittelpunkt. So als wäre man wieder „wie frisch verliebt“. Damit der Urlaub ein voller Erfolg wird, braucht es aber auch ein wenig Vorbereitung. Ihr könnt dazu einfach unsere coole Flitterwochen Checkliste mit den wichtigsten To-Dos und Tipps zur Reiseplanung downloaden.

6 bis 3 Monate vor der Hochzeitsreise

  • Urlaubsbudget festlegen
    Tipp: In der Hochzeitseinladung könnt Ihr auf charmante Weise um Geldgeschenke für die Flitterwochen-Kasse bitten.
  • Auf Art der Reise einigen (Strandurlaub, Safari/Abenteuerurlaub, Städtetrip, Roadtrip, Kreuzfahrt etc.)
  • Reiseziele: Favoriten auswählen und Angebote einholen
Flitterwochen Checkliste, Checkliste Hochzeitsreise, Hochzeitsreise Tipps, Hochzeitsreise planen, Flitterwochen Tipps
Santorin, Griechenland
  • Nach Flitterwochen-Specials erkundigen
    Bei vielen Hochzeitsreiseangeboten ist im Hotelpreis bereits ein Honeymoon-Special wie zum Beispiel ein romantisches Dinner am Strand, eine Paarmassage oder Ähnliches enthalten.
  • Mietwagen notwendig?
    Fahrt zum Flughafen organisieren (Parkplatz buchen, Zugtickets)
  • Urlaub beim Arbeitgeber beantragen (Bei Eheschließung sogar bis zu 3 Tage Sonderurlaub)
  • Reisebuchung

Auf neuen Namen buchen

Achtet bei einer Namensänderung nach der Hochzeit darauf, die Reise bereits mit dem neuen Namen zu buchen. Laut Bundeskanzleramt muss sofort nach der Namensänderung ein neuer Reisepass beantragt werden. Wenn der Name in den Reiseunterlagen (z.B. Flugticket) dann nicht mit dem Reisepass übereinstimmt, kann Eure Reise zu Ende sein bevor sie überhaupt angefangen hat.

3 Monate vor der Hochzeitsreise

  • Aktivitäten planen
    Soll es neben dem Sonnenbaden auch andere Aktivitäten geben, dann plant diese im Vorfeld ein wenig durch um das Beste aus der wenigen Zeit herauszuholen (Sehenswürdigkeiten und Orte aufschreiben, Geheimtipps recherchieren, wenn nötig Ausflüge und Touren im Vorfeld buchen). Gibt es jemanden im Freundes- oder Bekanntenkreis, der schon einmal dort war?

Flitterwochen Checkliste, Checkliste Hochzeitsreise, Hochzeitsreise Tipps, Hochzeitsreise planen, Flitterwochen Tipps

  • Einreisebestimmungen des Urlaubslandes recherchieren:
    Für gewisse Länder benötigt man eine Einreisegenehmigung wie zum Beispiel das ESTA für die USA oder ein Visum für die Türkei (nur Österreicher, Deutsche nicht), Ägypten, Australien, Vietnam, Sri Lanka, Indien etc. Am besten im Vorhinein online beantragen.
  • Empfohlene Impfungen für das Reiseland vornehmen (z.B. Hepatitis A benötigt mehrere Impfzyklen) und eventuell nötige Medikamente verschreiben lassen (z.B. Malaria-Prophylaxe für exotische Länder).
  • Passende Reiseversicherung recherchieren und abschließen (Auslandsreisekrankenversicherung bei Reisen nach Übersee besonders wichtig).

1-2 Wochen vor Abreise

  • Hochzeitspass erstellen lassen
    Bei einer Namensänderung ist es wichtig, vor Abreise noch Euren Reisepass ändern zulassen. Das dauert jedoch oft ca. 5 Arbeitstage. Erkundigt Euch am besten im Vorfeld, ob bei der zuständigen Passbehörde bzw. Standesamt ein Hochzeitspass oder einen Expresspass möglich ist.
  • Wohnungs- bzw. Haussitter festlegen
    Beauftragt eine Person Eures Vertrauens, Haustiere zu füttern, Pflanzen zu gießen und die Post wegzuräumen. Ein überfülltes Postfach ist fast wie eine persönliche Einladung an Einbrecher.
  • Wichtige Kontaktinformationen weitergeben
    Einerseits sollte ein enger Vertrauter die Urlaubsanschrift bzw. geplanten Aktivitäten Eurer Flitterwochen kennen, andererseits solltet Ihr für den Fall, dass Euch etwas zustößt, auch einen Notfallkontakt mit E-Mail, Adresse und Telefonnummer mitführen (am besten in Portemonnaie).
  • Navigations-App downloaden
  • Kreditkartenlimit ev. erhöhen
  • Reiseunterlagen besorgen und nochmals kontrollieren (Flugtickets, Buchungsbestätigungen, falls nötig Visum, internationaler Führerschein etc.)Kopie von Reisedokumenten anfertigen bzw. digital abspeichern
  • Online einchecken, Sitzplätze reservieren

Flitterwochen Checkliste, Checkliste Hochzeitsreise, Hochzeitsreise Tipps, Hochzeitsreise planen, Flitterwochen Tipps

Packliste

Neben der für das jeweilige Land geeigneten Kleidung und den benötigten Hygieneartikeln, gibt es noch viele weitere Dinge, die in den Koffer sollten, jedoch oft vergessen werden.

  • Reiseunterlagen, -dokumente
  • Bargeld / Fremdwährung
  • Sonnencreme, After-Sun
  • Bikini, Badehose (ev. Luftmatratze, Schnorchel, Flossen, Strandmatte etc.)
  • Sonnenbrille, Hut oder Mütze
  • Reiseapotheke (Händedesinfektion, Schmerztabletten, Aspirin, Wundsalbe, Kohletabletten, (Blasen-)Pflaster, Halsschmerztabletten, Insektenschutz)
  • Smartphone, Ladekabel, Adapter
  • Kopfhörer
  • Spiele, Buch, Kindle etc.
  • Taschenmesser
  • Reiseführer
  • Proviant (Kaugummi, Traubenzucker, Müsliriegel etc.)
  • Gute Kamera, Reisetagebuch

Tipp Reisetagebuch: Jeder weiß wie schnell man, die einzelnen Tage eines Urlaubs wieder vergisst. Gerade in den Flitterwochen sollte da sind passieren. Wir möchten Euch wirklich den Rat geben, jeden Tag durch entsprechende Fotos mit einer wirklich guten Kamera zu dokumentieren und am besten in einem Reisetagebuch mit ein paar Zeilen zu beschreiben. Das Tagebuch könnt Ihr zusätzlich mit Polaroidfotos ergänzen.
Ihr könnt auch ein Hochzeitsreise-Video erstellen, in dem Ihr jeden Tag kurz ein oder zwei Erlebnisse mitfilmt und Zuhause mit einem Videoprogramm zusammenschneidet.
Diese Erinnerungen sind so kostbar und Ihr werdet danach froh sein, Euch diese „Arbeit“ gemacht zu haben.

Flitterwochen Checkliste, Checkliste Hochzeitsreise, Hochzeitsreise Tipps, Hochzeitsreise planen, Flitterwochen Tipps